• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Rootserver / Dedicated Server / Mietserver im Highlevel Bereich

Mietserver für Projekte mit hohen Anforderungen

Die gretler intermedia GmbH ist Ihr Partner, wenn Sie nach preisgünstigen, hochperformanten Servern (Windows, Linux, ColdFusion) für rechenintensive Webangebote oder für Internetprojekte mit einem hohem Trafficaufkommen suchen.

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

ots-Newsticker

Rheinische Post: Kommentar / Mit heißer Nadel = Von Gregor Mayntz

22.06.2017 | 21:23 Uhr | Quelle: Presseportal
Düsseldorf (ots) - Auf den letzten Metern beweist die große Koalition erneut, dass große Mehrheiten auch großen Murks machen können. Schnell noch die WhatsApp-Überwachung durchbringen, damit die Fahnder wieder vernünftig arbeiten können - das ...

Rheinische Post: Kommentar / Kaiserschnitt prüfen = Von Eva Quadbeck

22.06.2017 | 21:19 Uhr | Quelle: Presseportal
Düsseldorf (ots) - Der Kaiserschnitt ist seit mehr als 2000 Jahren ein medizinischer Kunstgriff, der Mutter und Kind das Leben retten kann. Wenn Ärzte Risiken bei Mutter oder Kind feststellen, dann sollten sie auch konsequent zum Kaiserschnitt ...

Rheinische Post: Kommentar / Noch zu viele offene Fragen zur Integration = Von Kirsten Bialdiga

22.06.2017 | 21:17 Uhr | Quelle: Presseportal
Düsseldorf (ots) - Es war eines der wichtigsten Themen im NRW-Wahlkampf: die Integration der Flüchtlinge. Wenn die Spitzenkandidaten darüber diskutierten, dann fiel aber meist schnell der Name des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri - und ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Chinas Team in der Regionalliga

22.06.2017 | 21:00 Uhr | Quelle: Presseportal
Bielefeld (ots) - Die Meister der Regionalligen steigen nicht direkt in die 3. Liga auf, sondern müssen noch eine Relegation bestreiten. Drei Teams schauen danach trotz toller Saison in die Röhre. Daran ist laut Deutschem Fußball-Bund nicht zu ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Helmut Kohl

22.06.2017 | 21:00 Uhr | Quelle: Presseportal
Bielefeld (ots) - Seit einer Woche ist Helmut Kohl tot. Es ist betrüblich zu sehen, wie über die Trauerfeier für den Altkanzler gestritten wird. Vieles ist unwürdig. Und man stellt sich die Frage, ob hier wirklich der letzte Wille des ...

Schwäbische Zeitung: Immerhin ein Versuch - Leitartikel zu Pflegenotstand

22.06.2017 | 20:55 Uhr | Quelle: Presseportal
Ravensburg (ots) - Dass der Pflegenotstand in Deutschland bereits Realität ist, wissen Praktiker, Betroffene und Politiker seit Jahren. Die Arbeit in Alten- und Pflegeheimen ist wenig begehrt, und es wird immer schwieriger, für diese ...

Börsen-Zeitung: Wackliger Riese, Kommentar zu Thyssenkrupp von Christoph Ruhkamp

22.06.2017 | 20:35 Uhr | Quelle: Presseportal
Frankfurt (ots) - Für Heinrich Hiesinger wird es langsam eng. Der Vorstandschef von Thyssenkrupp muss immer mehr Einfallsreichtum zeigen, um den eigenkapitalschwachen Konzern einigermaßen in der Balance zu halten und den Umbau schnell genug ...

Westfalenpost: Kommentar zur Leiharbeit

22.06.2017 | 20:23 Uhr | Quelle: Presseportal
Hagen (ots) - Leiharbeit bleibt ein umstrittenes Arbeitsmarkt-Instrument. Der Sinn war und ist, auf Auftragsspitzen flexibel reagieren zu können, ohne Arbeitsplätze aufbauen zu müssen, die absehbar nicht von Dauer wären. So weit die Theorie. ...

Weser-Kurier: Über die Justiz schreibt Peter Mlodoch:

22.06.2017 | 20:16 Uhr | Quelle: Presseportal
Bremen (ots) - Der Warnschuss sitzt. Nach jahrelangen Mahnungen des Richterbundes hat jetzt auch der Deutsche Anwaltverein auf die chronische Unterfinanzierung der Dritten Gewalt hingewiesen. Justiz, so lautet die zentrale Aussage, wird von ...

Weser-Kurier: Über Fußball und Kommerz schreibt Andreas Lesch:

22.06.2017 | 20:14 Uhr | Quelle: Presseportal
Bremen (ots) - Chinas U20-Nationalmannschaft soll in der kommenden Saison in der deutschen Regionalliga Südwest antreten. Das ist kein verspäteter Aprilscherz, es ist der nächste bedenkliche Schritt auf dem Weg zur Total-Kommerzialisierung des ...