• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Rootserver / Dedicated Server / Mietserver im Highlevel Bereich

Mietserver für Projekte mit hohen Anforderungen

Die gretler intermedia GmbH ist Ihr Partner, wenn Sie nach preisgünstigen, hochperformanten Servern (Windows, Linux, ColdFusion) für rechenintensive Webangebote oder für Internetprojekte mit einem hohem Trafficaufkommen suchen.

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

ots-Newsticker

Rheinische Post: Kommentar / Brexit-Linie nicht opfern = VON MATTHIAS BEERMANN

17.01.2019 | 20:27 Uhr | Quelle: Presseportal
Düsseldorf (ots) - Das Prinzip Hoffnung galt auch für den Brexit. Irgendwie, so sagte man sich, würden die Briten schon noch einen Weg finden, das Schlimmste zu vermeiden. Doch in diesen Tagen wächst die Erkenntnis, dass eine toxische Mischung ...

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur Bahnpolitik

17.01.2019 | 20:26 Uhr | Quelle: Presseportal
Stuttgart (ots) - Für die Bundesregierung, Verkehrsminister Andreas Scheuer und seine vielen Vorgänger ist die verheerende Bilanz des Bundesrechnungshofs zu 25 Jahren Bahnpolitik eine Ohrfeige. Die große Koalition scheint nicht gewillt ...

Rheinische Post: Kommentar / Nicht einlullen lassen von der Deutschen Bahn = VON MAXIMILIAN PLÜCK

17.01.2019 | 20:25 Uhr | Quelle: Presseportal
Düsseldorf (ots) - Verkehrsminister Andreas Scheuer war voll des Lobes, als er nach dem zweiten Krisentreffen mit dem Bahnmanagement vor die wartende Hauptstadtpresse trat. Die ihm präsentierten Maßnahmen seien ein guter Schritt, damit schnell ...

Neue Entwicklung in der Spendenaffaire um Alice Weidel: Angeblich 14 Einzelspender hinter der Zuwendung einer Schweizer Firma

17.01.2019 | 19:38 Uhr | Quelle: Presseportal
Köln (ots) - Die AfD hat der Bundestagsverwaltung in der Spendenaffaire um Alice Weidel jetzt die Namen von 14 Spendern übermittelt, die angeblich hinter den Zuwendungen einer Schweizer Pharmafirma stehen sollen. Adressat der Spenden war der ...

Galaxy Digital Capital Management: Verwaltetes Vermögen, Stand Ende Dezember 2018

17.01.2019 | 19:37 Uhr | Quelle: Presseportal
New York (ots/PRNewswire) - Galaxy Digital Holdings Ltd. (TSXV: GLXY) (Frankfurt: 7LX) gibt bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Galaxy Digital Capital Management LP ("GDCM") ein vorläufiges verwaltetes Vermögen in Höhe von 423,0 ...

Edie Campbell: #MeToo-Debatte brachte keine Veränderungen in der Modebranche

17.01.2019 | 19:24 Uhr | Quelle: Presseportal
Hamburg (ots) - Das britische Model Edie Campbell, 28, sieht kaum Veränderungen in der Modewelt infolge der #MeToo-Debatte. Zwar sei vielen in der Branche heute "bewusster, wie inakzeptabel manche Verhaltensweisen seien, die vorher als normal ...

Allgemeine Zeitung Mainz: Kein PR-Gag / Kommentar von Ralf Heidenreich zur Bahn

17.01.2019 | 19:11 Uhr | Quelle: Presseportal
Mainz (ots) - Wer das Treffen von Bahn-Chef Lutz mit Bundesverkehrsminister Scheuer als PR-Gag abkanzelt, tut den beiden Unrecht. Die Krise ist über Jahrzehnte gewachsen und sitzt entsprechend tief. Sie lässt sich nicht per Knopfdruck ...

Mittelbayerische Zeitung: Das Kreuz mit der Bahn / Die Probleme des staatseigenen Eisenbahnkonzerns sind keinesfalls neu. Was fehlt, ist der wirkliche politische Wille sie zu beseitigen. Von Reinhard Zweigler

17.01.2019 | 19:07 Uhr | Quelle: Presseportal
Regensburg (ots) - Man wird doch mal neidisch sein dürfen: In Japan, China oder Taiwan kommen 99 Prozent aller Züge pünktlich an. Wobei dort bereits Verspätungen ab einer Minute gezählt werden, nicht erst ab sechs Minuten wie hierzulande. Beim ...

"Wir wollen auf Euch nicht verzichten"/ EKD-Ratsvorsitzender wirbt für Verbleib Großbritanniens in der EU

17.01.2019 | 19:00 Uhr | Quelle: Presseportal
Hannover (ots) - Sperrfrist: 17.01.2019 19:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland ...

WELT-Emnid-Umfrage: Mehrheit gegen Brexit-Zugeständnisse an Großbritannien / Kein Verständnis für britische Politiker / Klare Mehrheit gegen AfD-Pläne zu deutschem EU-Austritt

17.01.2019 | 18:45 Uhr | Quelle: Presseportal
Berlin (ots) - Premierministerin Theresa May ist mit ihrem Brexit-Plan im britischen Parlament gescheitert. Haben die Deutschen dafür Verständnis? Sollen wir London entgegenkommen? Und wäre der Brexit sogar ein Modell für Deutschland, wie es ...