• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Politik

Gerd Mannes: Söder auf AfD-Kurs - Jetzt müssen Worten echte Taten folgen

23.09.2022 | 14:22 Uhr | Ressort: politik | Quelle: Presseportal


München (ots) -

Bei der heutigen Pressekonferenz der AfD-Fraktion anlässlich der Herbst-Klausur hat der stellvertretende Vorsitzende Gerd Mannes die bisherige Energie- und Wirtschaftspolitik der Ampel-Regierung, sowie insbesondere die der Bayerischen Staatsregierung, kritisiert.

In diesem Zusammenhang sagte der stellvertretende Vorsitzende und energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Gerd Mannes, folgendes wörtlich:

"Söder und die Bayerische Staatsregierung haben in ihrer Orientierungslosigkeit mal wieder eine 180-Grad-Wende vollzogen. Zu unserer Genugtuung haben sie wesentliche Teile unsere Forderungen, die wir in den letzten vier Jahren im Landtag eingebracht haben, übernommen. Das hätten sie eigentlich gleich machen können, dann stünde Bayern jetzt exzellent da.

Insgesamt muss man feststellen, dass die Energiepolitik der Söder-Regierung eine Bankrotterklärung ist.

Was wir jetzt brauchen, ist die dauerhafte Sicherung einer bezahlbaren Energieversorgung für Bayern. Das bedeutet, vereinfacht ausgedrückt, mehr Gas, Strom und Erdöl im Markt.

Dafür sind der sofortige Wiedereinstieg in die günstige Kohlekraft, die Kernenergie sowie russische Energielieferungen erforderlich.

Auch die Verlängerung der Laufzeit von Kernkraftwerken und weitere Optionen technologieoffener zukunftsorientierter Energieerzeugung müssen ohne ideologische Scheuklappen angegangen werden.

Darüber hinaus müssen nun massive Steuer- und Abgabenreduzierungen, vor allem bei Kraftstoffen, Strom, Wärme und Waren des täglichen Bedarfs, initiiert werden.

Wir fordern daher die vollständige Streichung der CO2-Abgaben auf alle Energieträger, die Absenkung der Stromsteuer auf das EU-Mindestmaß sowie die vorübergehende Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Heizöl und Erdgas.

Herr Söder, es ist nie zu spät für vernünftige Politik!"

Pressekontakt:

Pressestelle der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag
Max-Planck-Straße 1
81675 München
Tel: + 49 89-4126-2960
presse@afd-landtag.bayern

Original-Content von: AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, übermittelt durch news aktuell