• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Sport

Götze gegen Mané. Eintracht gegen Bayern. Opdenhövel und Fuss im Experten-Talk vor dem Liga-Start live in SAT.1 (FOTO)

03.08.2022 | 11:55 Uhr | Ressort: sport | Quelle: Presseportal

s1-bundesliga-2537803.jpgTitel: ran SAT.1 Bundesliga;
Person: Matthias Opdenhövel;
Copyright: SAT.1/Nadine Rupp;
Fotograf: Nadine Rupp;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2537803.tif;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Unterföhring (ots) -

Europapokalsieger gegen Rekordmeister. Mario Götze gegen Sadio Mané. Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mit diesem Hammer-Duell startet die Fußball-Bundesliga in die Saison 2022/23. SAT.1 zeigt das Eröffnungsspiel am Freitag, 5. August, ab 19:00 Uhr live und exklusiv im Free-TV. Das #ranBundesliga-Team mit Moderator Matthias Opdenhövel, Kommentator Wolff-Christoph Fuss und Reporterin Andrea Kaiser berichtet aus dem Frankfurter Deutsche Bank Park. "ran"-Experte Stefan Kuntz analysiert das Spielgeschehen. Außerdem zu Gast: Weltmeister Philipp Lahm sowie DFL-Chefin Donata Hopfen. In der anschließenden "ran Late Night" ab 23:00 Uhr begrüßt Moderator Christian Düren Weltmeister Rudi Völler und Eintracht-Präsident Peter Fischer.

Matthias Opdenhövel und Wolff-Christoph Fuss blicken im Experten-Talk auf die bevorstehende Saison und ...

... die Top-Transfers Mario Götze und Sadio Mané.
Matthias Opdenhövel: "Beide sind extrem wichtig. Es sind ja auch die Königstransfers der Vereine. Sadio Mané hat schon beim Supercup gezeigt, was er für eine Tormaschine ist. Drei gemacht, zwei davon haben wegen Abseits zwar nicht gezählt, aber er ist vor dem Tor ein Killer. Wenn Mario Götze der Eintracht so viele Impulse gibt wie zuletzt in Eindhoven, dann kann das auch eine tolle Kombi werden. Ich freue mich auf sein Wiedersehen in der Bundesliga."
Wolff-Christoph Fuss: "Beide werden zu ganz wesentlichen Säulen ihrer Teams werden. Mit Mané haben die Bayern einen echten Weltstar verpflichtet, in der Blüte seines Schaffens. Der Wechsel von Götze zurück zur Eintracht nötigt mir größten Respekt ab. Nachdem er sich in den letzten Jahren aus der deutschen Fußball-Öffentlichkeit zurückgezogen hat, schlägt er das Kapitel Bundesliga nun doch nochmal auf. Er will es nochmal wissen. Der Start war sehr überzeugend."

... Spannung im Meisterschaftskampf.
Matthias Opdenhövel: "Der Supercup hat ja schon mal gezeigt, dass es spannend werden kann. Zwar hat Leipzig in der ersten Halbzeit keine Chance gehabt gegen die Bayern, aber in der zweiten waren sie dran. RB hat eine starke Truppe und mit Nkunku den besten Spieler der letzten Saison behalten. Und der BVB hat auch mächtig eingekauft und sich toll verstärkt. Ich bin sicher, die Bayern werden es in dieser Saison trotz ihrer neuen Stars nicht so leicht haben."
Wolff-Christoph Fuss: "Ehrlich gesagt fehlt mir aktuell der kreative Ansatz, der über eine erneute Titelverteidigung der Bayern hinausgeht. Dortmund und Leipzig verfügen über eine große Kaderqualität, sie bräuchten allerdings, um ein echter Herausforderer zu sein, eine perfekte Saison."

...eine mögliche Überraschung der kommenden Saison.
Matthias Opdenhövel: "Ich bin ein Riesen-Fan von Jamal Musiala. Eine Augenweide dieser Junge. Beim Supercup hat er allen gezeigt, dass er seinen Platz im Bayern-Mittelfeld sicher hat. Egal, wer da alles gekauft wurde. Das war Weltklasse."
Wolff-Christoph Fuss: "Vielleicht überrascht uns ja die Liga wirklich mit einem echten Titelrennen. Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass Oliver Glasner und die Eintracht unter die ersten Vier kommen. Die halbe Liga wird sich allerdings sehr lange mit Abstiegskampf beschäftigen müssen."

#ranBundesliga Eintracht Frankfurt - FC Bayern am Freitag, 5. August, ab 19:00 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de - auch in UHD verfügbar.

Pressekontakt:

Michael Ulich
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 - 7296
email: michael.ulich@seven.one

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 - 1191
email: clarissa.schreiner@seven.one

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell