• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Kultur

Die Kraft der Kinder: Save the Childrens "Ich lebe"-Fotoausstellung von Filippo Grandi in Genf mit großem Erfolg eröffnet

23.06.2022 | 16:35 Uhr | Ressort: kultur | Quelle: Presseportal


Berlin/Genf (ots) -

"Die Geburt, das erste Lächeln, der erste Zahn: Wenn wir an Kinder denken, fallen uns meist schöne Momente ein. Doch Millionen Kinder auf der ganzen Welt können nichts von alledem feiern. Ihr Leben bestimmen andere Meilensteine: Sie erleben ihren ersten Krieg, ihre erste Epidemie, sie erleben Vertreibung."

Mit diesen eindringlichen Worten eröffnete der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge Filippo Grandi heute im Genfer Völkerbundpalast die Fotoausstellung "Ich lebe. Zehn Kinder, zehn Kriege, zehn Dekaden - und ein Baby" von Save the Children.

Das Thema könnte angesichts des Krieges in der Ukraine und mehr als 100 Millionen durch Kriege und Krisen Vertriebener kaum aktueller sein: Die Schau präsentiert Fotografien aus dem Buch "Ich lebe. Wie Kinder Kriege überstehen. Ein Jahrhundertporträt", das zum 100. Jubiläum von Save the Children entstand.

"All diese Geschichten sagen dasselbe", betonte Filippo Grandi. "Wenn man ein Kind rettet, wenn man seinen Schutz gewährleistet, wenn man in seine Zukunft investiert, dann wird es nicht nur am Leben bleiben, sondern es wird weiterleben, um all dies mit ganzer Kraft millionenfach zurückzugeben."

Für das Projekt suchten Save the Children-Kommunikationsdirektorin Martina Dase und der Schweizer Fotografen Dominic Nahr elf Menschen aus unterschiedlichen Regionen und Generationen auf, die im Krieg aufwuchsen und denen die Kinderrechtsorganisation helfen konnte. Ihre mitreißenden Lebensgeschichten und Fotografien bezeugen die Grausamkeit dieser Konflikte, aber auch, welche positiven Auswirkungen Hilfe und Unterstützung haben können.

Die Ausstellung ist bis 6. Juli 2022 im Völkerbundpalast zu sehen (Gebäude E, 1. Stock, Bar Serpent). Eine Registrierung ist erforderlich unter: https://indico.un.org/event/38103/.

Das Buch zur Ausstellung "Ich lebe" ist im November 2020 in deutscher und englischer Sprache im Kerber Verlag erschienen und ist im Handel erhältlich.

Gesamtkonzept "Ich lebe": Martina Dase

Fotografie: Dominic Nahr

Gastautor*innen: Anne-Sophie Mutter, Ingo Zamperoni, Jon Swain, Anne Watts, Margrethe Vestager, Ban Ki-moon, Professor Wole Soyinka, Mayte Carrasco, Marcel Mettelsiefen, Ulrike C. Tscharre, Amir Hassan Cheheltan, Dr. Gerd Müller

ISBN 978-3-7356-0632-7

Mehr Informationen: www.savethechildren.de/ich-lebe

Bei Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle. Aktuelle Informationen finden Sie auf Twitter @SaveChildrenDE.

Pressekontakt:

Save the Children Deutschland e.V.
Pressestelle - Marie-Sophie Schwarzer
Tel.: +49 (0)30 - 27 59 59 79 - 226
Mail: marie.schwarzer@savethechildren.de

Über Save the Children: Im Nachkriegsjahr 1919 gründete die britische
Sozialreformerin Eglantyne Jebb Save the Children, um Kinder in
Deutschland und Österreich vor dem Hungertod zu retten. Heute ist die
inzwischen größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt in
rund 120 Ländern tätig. Save the Children setzt sich ein für Kinder
in Kriegen, Konflikten und Katastrophen. Für eine Welt, die die
Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und
sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen und lernen können
- seit über 100 Jahren.

Original-Content von: Save the Children Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell