• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Grünes Wachstum mit Direktvermarktung

23.06.2022 | 13:06 Uhr | Ressort: wirtschaft | Quelle: Presseportal


essen, Wien (ots) -

E-world energy & water 2022

Der dynamische Ausbau von erneuerbaren Energieanlagen geht Hand in Hand mit neuen Vermarktungskonzepten und Erlösmöglichkeiten. Für Betreiber von Wind-, PV- und Kleinwasserkraft-Anlagen bietet VERBUND, Österreichs führender Vermarkter von Grünstromzertifikaten im deutschsprachigen Raum, interessante Modelle zur Direktvermarktung.

Die ambitionierten Ausbauziele von Wind & PV bieten speziell in Deutschland ein interessantes Marktumfeld. Mit rund 1.650 MW vermarktet VERBUND Energy4Business Germany seit Jahren ein wachsendes Portfolio in Deutschland. Darüber hinaus ist VERBUND auch in Österreich, Frankreich, Luxemburg und Rumänien in diesem zukunftsträchtigen Marktsegment aktiv. VERBUND bietet in Deutschland sowohl die klassische Direktvermarktung über das Marktprämienmodell als auch PPA-Produkte für Anlagen, die aus der EEG-Förderung fallen (Ü20-Altanlagen). Betreiber erneuerbarer Energieanlagen profitieren hier von nachhaltigen Wachstums- und Entwicklungschancen durch verschiedene Preismodelle wie beispielsweise einer Fix- oder Spotpreis-Vergütung.

Innovatives Geschäftsmodell für Ü20-Altanlagen

Mit Jahresbeginn 2021 sind rund 4.400 Megawatt Wind aus der EEG-Förderung gefallen. Bis 2025 werden es insgesamt 16.000 MW sein. Anlagenbetreiber sind dadurch mit großen Herausforderungen konfrontiert. VERBUND unterstützt sie beim erfolgreichen Weiterbetrieb ihrer Altanlagen, die weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Mit partnerschaftlichen Lösungen werden gemeinsam tragfähige Geschäftsmodelle für eine faire Vergütung nachhaltig produzierter Energie entwickelt.

Doppelter Profit mit dem EEG-Marktprämienmodell

Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist Direktvermarktung in Deutschland schon seit Jänner 2016 für alle neuen Erzeugungsanlagen ab einer Leistung von 100 Kilowatt verpflichtend. VERBUND übernimmt die Direktvermarktung des gesamten produzierten Grünstroms für Betreiber von geförderten Wind-, Wasser-, Photovoltaik-Anlagen. Auch Bestandsanlagen, die noch konventionell über die EEG-Einspeisevergütung abgerechnet werden, können durch den Wechsel in die Direktvermarktung ihre Rentabilität deutlich steigern.

Bild: https://media.verbund.com/pinaccess/showpin.do?pinCode=SyUyYBwCnqiZ

Bildtext: Anlagenbetreiber profitieren vom VERBUND Know-how bei der Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Photovoltaik und Kleinwasserkraft.

Über VERBUND

VERBUND ist Österreichs führendes Energieunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Rund 97 Prozent des Stroms erzeugt das Unternehmen aus erneuerbaren Energien, vorwiegend Wasserkraft. VERBUND handelt in 12 Ländern mit Strom und erzielte 2021 mit rund 3.200 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von rund 4,8 Mrd. Euro. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist VERBUND von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 notiert VERBUND an der Börse Wien, 51 % des Aktienkapitals besitzt die Republik Österreich.

Als eines der umweltfreundlichsten Energieunternehmen Europas trägt VERBUND maßgeblich zur Versorgungssicherheit bei und engagiert sich besonders für Klima- und Umweltschutz sowie Ressourcenschonung und übernimmt soziale Verantwortung. Nachhaltigkeit ist wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie und der unternehmerischen Verantwortung, die im Verhaltenskodex für nachhaltige Unternehmensführung geregelt ist. Intensiv arbeitet VERBUND am Ausbau der Erneuerbaren Energieträger und leistet damit einen maßgeblichen Beitrag zu einer karbonarmen Energiezukunft. VERBUND ist Unterzeichner des UN Global Compact und unterstützt die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und ihre 17 Sustainable Development Goals (SDGs). Weitere Informationen: www.verbund.com

Pressekontakt:

VERBUND AG
Mag. Ingun Metelko
Unternehmenssprecherin
Tel.: +43 (0) - 50313 - 53 748
Mobil: +43 664 380 92 69
mailto: ingun.metelko@verbund.com

Original-Content von: VERBUND AG, übermittelt durch news aktuell