• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Das Erste / "Wer weiß denn sowas?"- Erfolgreiche Bilanz der aktuellen Staffel (FOTO)

11.06.2021 | 09:37 Uhr | Ressort: vermischtes | Quelle: Presseportal

2-wwds-2020.jpgARD WER WEISS DENN SOWAS? Das erfolgreiche Ratequiz, immer montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten.
Moderator Kai Pflaume (M.) und sein Rateteam Bernhard Hoëcker (l.) und Elton (r.)
© ARD/Thomas Leidig, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild:ARD/Thomas Leidig" (S2+). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/5900 23879, Fax 089/5501259, mail bildredaktion@daserste.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

München (ots) - 142 Folgen, 284 Prominente, 1846 unglaubliche Fragen - heute Abend verabschiedet sich die aktuelle Staffel von "Wer weiß denn sowas?" mit einer schönen Erfolgsbilanz in die Sommerpause: Die Sendung mit Moderator Kai Pflaume und den Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton erreichte in der zu Ende gehenden Saison um 18 Uhr bis zu 4,3 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer sowie am Samstagabend mit den XXL-Ausgaben sogar bis zu 6,5 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit im Schnitt 17,4 % Marktanteil um 18 Uhr ist "Wer weiß denn sowas?" damit nach wie vor das erfolgreichste Wissensquiz im deutschen Fernsehen.

Vor allem bei Zuschauerinnen und Zuschauern im Alter von 14 bis 49 Jahren steigert das Quiz von Staffel zu Staffel seine Beliebtheit und erzielt in diesem Segment jetzt 9,3 Prozent Marktanteil. Bei den 20- bis 59-Jährigen kommt "Wer weiß denn sowas?" auf einen Marktanteil von durchschnittlich 12,3 %.

Heute Abend begrüßt das Team die Gäste Jürgen von der Lippe und Kurt Krömer, die interessante Alltagsfragen zu beantworten haben, bevor dann vom 14. Juni an vier Wochen lang Highlights der Sendung um 18:00 Uhr im Ersten zu sehen sein werden.

Auch die ARD Quiz App erfreut sich mit über 2,3 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern wachsender Beliebtheit. Bis zu 50.000 Fans spielten pro Sendungstag bei "Wer weiß denn sowas?" über die App live mit oder bewarben sich als Gäste im "virtuellen Publikum".

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabend:

"Großes Dankeschön an Kai Pflaume, Bernhard Höecker, Elton und das gesamte Team für eine wieder mal herausragende Staffel. Ab 4. Oktober geht es mit neuen Folgen weiter! Und dann hoffentlich auch wieder mit Studiopublikum."

Ab Montag, 12. Juli 2021, um 18:00 Uhr, begrüßt Alexander Bommes die "Jäger" und ihre Herausforderinnen und Herausforderer zu einer neuen Staffel von "Gefragt - Gejagt".

"Wer weiß denn sowas?" ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

"Wer weiß denn sowas?" im Internet unter www.daserste.de/wer-weiss-denn-sowas

Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

bibo Loebnau, Die Agentur Anke Lütkenhorst GmbH
Tel: 0221/952 9080, E-Mail: kontakt@dieagentur-gmbh.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell