• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Sport

Turner Andreas Toba ist "Sportler des Monats" April (VIDEO)

03.05.2021 | 11:49 Uhr | Ressort: sport | Quelle: Presseportal


Frankfurt am Main (ots) - Sporthilfe-Athlet:innen wählen EM-Zweiten vor Gewichtheber Max Lang und Ruder-Europameister Oliver Zeidler

Turner Andreas Toba ist von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athlet:innen zum "Sportler des Monats" April gewählt worden. Der 30-Jährige hatte sich bei den Europameisterschaften in Basel erstmals in seiner Karriere in ein Einzelfinale geturnt und dort am Reck mit einer Wertung von 13,833 Punkten die Silbermedaille gewonnen.

Der in Hannover beheimatete Kunstturner galt bisher als "stabiler Mehrkämpfer, der alles ein bisschen, aber kein Gerät richtig gut" könne, doch "heute habe ich bewiesen, dass ich Reck wohl doch ein bisschen besser kann", kommentierte Toba den bislang größten Erfolg seiner Karriere. Dass der bei den Olympischen Spielen 2016 als "Hero de Janeiro" bekannt gewordene Ausnahmeathlet damit noch nicht am Ende seiner Träume ist, sondern "mit Olympia noch eine Rechnung offen" hat, verrät er im Video-Portrait der Deutschen Sporthilfe: https://www.youtube.com/watch?v=IK57B-5ibUE

Bei der Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" April setzte sich Andreas Toba gegen Gewichtheber Max Lang durch, der bei der Europameisterschaft in Moskau den Titel und damit seine erste internationale Medaille gewonnen hatte. Dritter der Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" ist Einer-Ruderer Oliver Zeidler, der sich bei den Europameisterschaften am italienischen Lago di Varese zum zweiten Mal nach 2019 EM-Gold gesichert hatte. Nachdem er am vergangenen Samstag auch den Weltcup in Zagreb dominierte, gilt der Ingolstädter als eine der großen Medaillenhoffnungen für die Olympischen Spiele in Tokio.

Ergebnis:

1. Andreas Toba/Turnen: 41,3%

2. Max Lang/Gewichtheben: 32,4%

3. Oliver Zeidler/Rudern: 26,3%

Gewählt wird der:die "Sportlerin des Monats" von den rund 4.000 geförderten Athlet:innen der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1. Präsentiert wird die Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" vom Nationalen Förderer Allianz.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN:

Das Video-Portrait von Andreas Toba ist unter der Quellenangabe "Deutsche Sporthilfe" kosten- und rechtefrei nutzbar. Zum Einbetten aus Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=IK57B-5ibUE

__________________________________________________________

"Nationale Förderer" sind Mercedes-Benz, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Deutsche Post und Allianz. Sie unterstützen die Deutsche Sporthilfe, die von ihr betreuten Sportlerinnen und Sportler und die gesellschaftspolitischen Ziele der Stiftung in herausragender Weise.

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Sporthilfe
HeikeSchönharting
Otto Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069/67803 - 511
Fax: 069/67803 - 599
E-Mail: heike.schoenharting@sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de

Original-Content von: Stiftung Deutsche Sporthilfe, übermittelt durch news aktuell