• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Exklusive NFT-Kollektion von RTFKT und THE FABRICANT erscheint am 16. April auf THE DEMATERIALISED Marketspace

17.04.2021 | 13:35 Uhr | Ressort: wirtschaft | Quelle: Presseportal


Berlin (ots/PRNewswire) - Am 16. April um 20 Uhr MESZ wird eine Zusammenarbeit zwischen den Pionieren der aufstrebenden digitalen Modeindustrie exklusiv im THE DEMATERIALISED (https://thedematerialised.com/) Marktplatz. Es wird nur für 48 Stunden zum Kauf verfügbar sein.

Die rekordverdächtigen NFT-Ausnahmekönner RTFKT (http://rtfkt.com/) und das digitale Couture-Haus THE FABRICANT (https://www.thefabricant.com/) haben sich zusammengetan, um eine siebenteilige Kollektion zu kreieren. RTFKT hat im Februar dieses Jahres Geschichte geschrieben, indem es innerhalb von sieben Minuten Sneaker-NFTs im Wert von 3,1 Millionen Dollar verkauft hat. Während THE FABRICANT das erste Modeunternehmen war, das jemals ein NFT herausgebracht hat, wurde ihr Iridescence-Kleid im März 2019 für 9.500 US-Dollar verkauft.

Ein NFT (Non-Fungible Token) ist am besten definiert als ein einzigartiger digitaler Identifikator, der auf einer Blockchain erstellt und beobachtet wird. Stellen Sie sich das wie einen digitalen Pass für ein Produkt vor, der es ermöglicht, Urheberschaft und Eigentumsverhältnisse transparent zu machen. Der Wert eines NFT kann subjektiv sein, aber es liefert Provenienz, bietet neue Möglichkeiten des Storytellings und erzeugt Marktknappheit bei gleichzeitiger Sicherung der Souveränität für den Schöpfer.

Die Co-Branded-Kollektion mit dem Namen "RenaiXance" zielt darauf ab, die Bedeutung von Street-Culture im digitalen Zeitalter neu zu definieren. Darin kleiden sie ihre Musen ein - und fragen: Wer sind die zukünftigen Vorfahren des Metaverse?

Die von THE FABRICANT kreierten Kleidungsstücke verkörpern eine Vorstellung von Fluidität und Schutz zugleich. Ihr Design-Team wurde dazu getrieben, indem es feststellte, wie vielfältig, aber dennoch geschlechtsspezifisch und übersexualisiert Gaming-Charaktere sind. Die neue Welle der Mode-Rekonstruktivisten (Kreative, die Kleidungsstücke auseinandernehmen und wieder zusammensetzen) war ebenfalls eine wichtige Einflussquelle für das Korsettstück und das gesamte Styling. Konzeptionell verweist dies auf die Wichtigkeit, alte Überzeugungen zu überdenken und kaputte Systeme in Frage zu stellen. Die hyperfuturistischen Sneaker, entworfen von RTFKT, vervollständigen den Look, bei dem sich mittelalterliche und antike Ästhetik mit einer Punk-Mentalität mischen, um einen rebellischen Geist für die Gegenwart zu schaffen.

Der "invite-only"-Marktplatz von THE DEMATERIALISED hat das Ziel, den Zugang zu und den Besitz von NFTs zu erweitern, da Verbraucher mit regulären Fiat- oder Kryptowährungen bezahlen können. Ihre NFTs werden von der LUKSO (https://www.lukso.network/)Blockchain betrieben. Ihre innovative Plattform bietet auch neue Formen des Nachkaufnutzens mit AR-Erlebnissen, NFT-Kollektionspräsentation und Portierung direkt auf Avatare (D2A) in Spielen und Metaversen.

"Diese NFT-Kollektion bietet der Community die Chance, einen Teil der digitalen Modegeschichte zu besitzen. Es war ein Traum, die Exklusivität für diesen Tropfen mit den beiden führenden Marken in diesem Bereich zu sichern."

- Marjorie Hernandez und Karinna Nobbs (Mitbegründerinnen von THE DEMATERIALISED)

BILD- UND VIDEOPAKET HIER (https://drive.google.com/drive/folders/105MP3AV94w_wFZ82Ucaqt-xZUDIbmQ4T?usp=sharing)

Video - https://mma.prnewswire.com/media/1489659/THE_DEMATERIALISED.mp4

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1489648/THE_DEMATERIALISED.jpg

Pressekontakt:

Karinna Nobbs
+44 (0)7932 773692
karinna@thedematerialised.com

Original-Content von: THE DEMATERIALISED, übermittelt durch news aktuell