• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Deutschland bleibt im Tanzfieber: "Let's Dance" begeistert 4,22 Millionen Zuschauer / Tanz-Aus für Mickie Krause

17.04.2021 | 08:54 Uhr | Ressort: vermischtes | Quelle: Presseportal


Köln (ots) - Halbzeit bei "Let's Dance" und das Interesse bleibt ungebrochen: Durchschnittlich 4,22 Millionen Zuschauer sahen am Freitagabend wieder Deutschlands beliebteste Tanzshow, insgesamt schalteten sogar 8,88 Millionen ein*. Starke 16,2 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,29 Mio.) waren bei der Live-Show mit Victoria Swarovski und Daniel Hartwich dabei, bei den Zuschauern 14-49 Jahre waren es sogar 18,1 Prozent (1,40 Mio.). In beiden Zielgruppen war die sechste Entscheidungsshow damit die Nr. 1 auf dem Sendeplatz.

Um 23:15 Uhr begeisterte auch die zweite neue Folge von "Darf er das? Live! Die Chris Tall Show" das Publikum. Der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen betrug 11,4 Prozent (0,99 Mio.) sowie gute 13,6 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Im Schnitt waren 1,49 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (9,6 % MA) dabei. Damit konnte sich die zweite Live-Show im Vergleich zur Vorwoche sogar steigern.

Das "RTL Nachtjournal" erreichte einen Marktanteil von 14,0 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen und 11,5 Prozent bei 14 - 49. Insgesamt sahen 1,07 Millionen Zuschauer (MA: 10,0 %) das Nachrichtenjournal mit Lothar Keller.

Mit einem Tagesmarktanteil von 12,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen war RTL am Freitag mit deutlichem Vorsprung die Nummer 1 (ProSieben: 9,0 %; ZDF: 8,1 %; Sat.1: 7,3 %; ARD: 6,3 %).

Auch bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 11,1 Prozent am Freitag vor allen anderen Sendern (ZDF: 10,1 %; ARD: 7,6 %; Sat.1: 7,1 %, ProSieben: 7,3 %).

Ihre letzte Runde auf dem "Let's Dance"-Parkett haben diesmal Mickie Krause und Malika Dzumaev gedreht: Mit 16 von 30 möglichen Jurypunkten von Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi mussten sie sich nach Erol Sander, Kai Ebel, Senna Gammour, Kim Riekenberg und Vanessa Neigert als sechstes Paar vom Tanzparkett verabschieden. Mickie Krause: "Danke für die aufregende Reise! Wir haben die Zeit genossen."

Am kommenden Freitag, 23. April 2021, 20:15 Uhr, geht "Let's Dance" mit den 8 verbliebenen Paaren, den Jury-Team-Tänzen und dem Motto "Love-Week" weiter.

Fotos der Show finden Sie im Media Hub der Mediengruppe RTL: https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de.

Let's Dance wird auch in UHD bei RTL UHD ausgestrahlt. Verbreitungspartner in Deutschland sind HD+ über Satellit, die Deutsche Telekom mit Magenta TV und Wilhem.tel bzw. Willy.tel sowie Tele Columbus im Kabelnetz. In Österreich kann RTL UHD zudem auch über simpliTV SAT Plus empfangen werden. In der Schweiz wird RTL UHD im IPTV-Netz von Sunrise, durch den Kabelnetzbetreiber UPC und seit Februar 2021 auch via blue TV von Swisscom verbreitet.

Alle Videoclips von den "Let's Dance"-Highlights finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen. Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei RTL.de, beim offiziellen Instagram-Account von Deutschlands beliebtester Tanzshow und auf der offiziellen RTL-Facebook-Seite von "Let's Dance".

Twitter: @RTL_LetsDance

Instagram: letsdance

*Mio. Seher mit einer Mindestnutzungsbedingung von 1 Minute konsekutiv

Quelle: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL DATA Alliance / vorl. gew. / Stand: 17.04.2021

Pressekontakt:

Mandy Berghoff
RTL Television GmbH
Ein Unternehmen der Mediengruppe RTL
Telefon: +49 221 456-74307
mandy.berghoff@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell