• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

SCTE führt zwei überarbeitete Zertifizierungen für Breitbandanschlüsse ein

08.04.2021 | 01:10 Uhr | Ressort: wirtschaft | Quelle: Presseportal


Exton, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Änderungen bereiten Kabelprofis auf die Installation und Fehlerbehebung der neuesten Dienste für Privatkunden vor

SCTE, die führende Organisation für angewandte Wissenschaften in der Kabel-Telekommunikationsbranche, hat heute bedeutende Aktualisierungen ihrer landesweit anerkannten Zertifizierungen Broadband Premise Installer (BPI) und Broadband Premises Technician (BPT) vorgestellt.

"Die neuen SCTE-Lernmodule für Breitband-Räumlichkeiten beinhalten die neuesten Entwicklungen im Bereich der Heimdienste in einem interaktiveren Lernsystem. Da unsere Welt immer vernetzter wird, ist die Investition in gut ausgebildete Arbeitskräfte ein Schlüsselfaktor für die Aufrechterhaltung von Konsistenz und Qualität in der gesamten Branche", so Robin Fenton, Vice President, Membership and Learning Operations, SCTE. "Darüber hinaus wird jeder Techniker eine kompetenzbasierte Zertifizierungsprüfung absolvieren, um das Kundenerlebnis im Haus zu verbessern und mehr Mitarbeiter auf den Weg zu bringen, das Smart Home der Zukunft zu unterstützen."

Die BPI-Zertifizierung richtet sich an Berufseinsteiger, die für einen Kabelbetreiber, ein Bauunternehmen oder einen Anbieter arbeiten möchten, und weist die Fähigkeit nach, grundlegende Telekommunikationsdienste für Privathaushalte (Video, Sprache und Daten) zu installieren. Die entsprechende BPI-Schulungsreihe besteht aus drei Kursen, die sich auf Sicherheit, Kundendienst und Installationsgrundlagen konzentrieren. Die spanische Version soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Die BPT-Zertifizierung zeigt, dass ein erfahrener Techniker in der Lage ist, gängige Probleme im Feld zu beheben. Die drei Kurse, aus denen die BPI-Reihe besteht, dienen auch als Grundlage für die vierteilige BPT-Reihe. Die BPT-Schulungsreihe gipfelt in einem vierten, interaktiven Kurs, der die Grundlagen der Fehlersuche in hybriden Glasfaser-Koax- und passiven optischen Netzwerken abdeckt, die die Grundlage für private Dienste bilden, einschließlich Wi-Fi, Heimnetzwerke, MoCA und ungebundene Geräte. Nach erfolgreichem Abschluss der Kurse der BPI- oder BPT-Reihe sind die Lernenden darauf vorbereitet, die zugehörige Zertifizierungsprüfung abzulegen.

Die BPI- und BPT-Serien von SCTE sind über von Ausbildern geleitete Bootcamps vor Ort oder Online-Kurse zum Selbststudium über ein neues Lernmanagementsystem (LMS) verfügbar, das im September 2020 eingeführt wurde. Das neue LMS bietet verbesserte Analysen, eine optimierte Navigation, ein Leaderboard im Gamification-Stil und mehr. Beide Serien nutzen die CORTEX NetworkSims(TM) 3D-Technologie, um praktisches Training zu simulieren und eBook-Konzepte in realen Szenarien zu demonstrieren, sowie mobile VirtuGame(TM)-Herausforderungen, um die Lernenden zu fesseln und die Wissensspeicherung zu verstärken.

"Innovation und Implementierung sollten Hand in Hand gehen. Die größte Stärke des Kabels sind seine Mitarbeiter, und die SCTE ist stolz darauf, unsere Kollegen in der Branche mit den Fähigkeiten auszustatten, die sie brauchen, um als Individuen voranzukommen und unserer Branche zu helfen, das Versprechen der fortschrittlichen Konnektivität zu verwirklichen", so Fenton weiter.

Das Lern- und Entwicklungsprogramm (L&D) der SCTE richtet sich an Kabelfachleute auf allen Ebenen. Es umfasst mehr als 1.000 Lernmodule, 12 Branchenzertifizierungen, Live- und On-Demand-Webinare sowie Führungsinstitute, die in Zusammenarbeit mit dem Dartmouth College und dem Georgia Institute of Technology durchgeführt werden. Die vom 11. bis 14. Oktober 2021 in Atlanta stattfindende SCTE-ISBE Cable-Tec Expo® (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3120772-1&h=3218045619&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3120772-1%26h%3D1514678120%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fexpo.scte.org%252F%26a%3DSCTE%25E2%2580%25A2ISBE%2BCable-Tec%2BExpo%25C2%25AE&a=SCTE-ISBE+Cable-Tec+Expo%C2%AE) wird wieder einen L&D-Track anbieten, der innovative Strategien für die Ausbildung von erwachsenen Lernenden erforscht, sowie das jährliche Fall Technical Forum, auf dem Workshops von führenden Experten der Branche präsentiert werden.

Informationen zu SCTE

SCTE stellt sich die Zukunft der Konnektivität vor, schon heute. Durch technologische Führung und Innovation ist die SCTE seit mehr als fünf Jahrzehnten führend in der angewandten Wissenschaft für die Kabel-Telekommunikationsindustrie. Als gemeinnützige Mitgliederorganisation bringt die SCTE ihre Mitgliedsunternehmen durch kontinuierliche Schulungen für die Arbeitskräfte von morgen und durch die Vermittlung von Führungskräften in den Gesprächen, auf die es ankommt, voran. SCTE ist die treibende Kraft hinter der jährlich stattfindenden SCTE-ISBE Cable-Tec Expo®, der größten Fachmesse für Kabeltelekommunikation und -technologie in Amerika. SCTE ist eine Tochtergesellschaft von CableLabs® (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3120772-1&h=3830025137&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3120772-1%26h%3D2116623238%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cablelabs.com%252F%26a%3DCableLabs%25C2%25AE&a=CableLabs%C2%AE). Mehr auf www.scte.org.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1482090/SCTE_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3120772-1&h=1592494472&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3120772-1%26h%3D1754902032%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1482090%252FSCTE_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1482090%252FSCTE_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1482090%2FSCTE_Logo.jpg)

Pressekontakt:

press@scte.org

Original-Content von: Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE), übermittelt durch news aktuell