• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Kultur

Viggo Mortensen nimmt Abschied von seinen Film-Pferden

27.11.2020 | 01:00 Uhr | Ressort: kultur | Quelle: Presseportal


Osnabrück (ots) - Viggo Mortensen nimmt Abschied von seinen Film-Pferden

Hengst Brego aus "Der Herr der Ringe" ist tot - Pandemie macht dem Hollywood-Star "die Zerbrechlichkeit des Lebens" bewusst

Osnabrück. Hollywood-Star Viggo Mortensen hat sich von zwei berühmten Pferden verabschieden müssen: "Meinen Filmpferden ist es so ergangen, wie es jedem von uns mal ergehen wird. Sie sind alt geworden und gestorben", sagte der 62-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Der große Braune, mein Hauptpferd im 'Herrn der Ringe', war damals schon ziemlich alt, 15 Jahre. Er ist nicht mehr. Mein anderes Filmpferd war Hidalgo; er war der Titelheld eines Westerns, ein wunderschönes Paint Horse, also ein geflecktes Pferd. Er ist erst in diesem Jahr gestorben."

Im Angesicht des Corona-Jahrs blickte Mortensen versöhnlich auf den Tod seiner Tiere: "Irgendwann blüht uns das allen", sagte er. "Und jetzt, mitten in der Pandemie, hat es wahrscheinlich etwas Gesundes, dass den Leuten bewusst wird, wie zerbrechlich und unsicher das Leben ist. Das ist es ja immer, aber im Moment denken wir mehr darüber nach."

Viggo Mortensen ist als Aragorn in der Tolkien-Reihe zu Weltruhm gekommen; nach den Dreharbeiten hatte der passionierte Westernreiter seine Filmpferde gekauft, auch den als Brego bekannten Braunen aus der Filmreihe "Der Herr der Ringe".

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/58964/4775442
OTS: Neue Osnabrücker Zeitung

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell