• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

ZDF erhält fünf Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen (FOTO)

21.11.2020 | 23:05 Uhr | Ressort: vermischtes | Quelle: Presseportal

50828-822-ots.jpgZDF/Nutzung des Logos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Corporate Design"

Mainz (ots) - Das ZDF hat am Samstag, 21. November 2020, fünf Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen erhalten. Franziska Hartmann wurde für "Sterne über uns" in der Kategorie "Schauspielerin - Hauptrolle" ausgezeichnet, Victoria Mayer für "Tage des letzten Schnees" in der Kategorie "Nebenrolle". Den Preis als bester Schauspieler in einer Nebenrolle erhielt Michael Wittenborn für "Merz gegen Merz". Daneben wurden auch die ZDF-Produktionen "Unterleuten - Das zerrissene Dorf" und "Spreewaldkrimi - Zeit der Wölfe" geehrt.

Als beste Schauspielerin in einer Hauptrolle wurde Franziska Hartmann für ihre darstellerische Leistung als alleinerziehende Mutter Melli in dem Gesellschaftsdrama "Sterne über uns" geehrt, einer Koproduktion von ZDF/Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE. "Sterne über uns" ist das Regie-Debüt von Christina Ebelt, die zusammen mit Franziska Krentzien auch das Drehbuch schrieb. Die Redaktion haben Claudia Tronnier und Lucas Schmidt für ZDF/Das kleine Fernsehspiel und Doris Hepp für ZDF/ARTE. "Sterne über uns" ist in der ZDFmediathek noch bis 14. Juni 2021 verfügbar.

Der Preis als beste Schauspielerin in einer Nebenrolle ging an Victoria Mayer für ihre Darstellung als Kirsten in dem Krimidrama "Tage des letzten Schnees". Lars-Gunnar Lotz inszenierte das Drehbuch von Nils-Morten Osburg frei nach dem gleichnamigen Roman von Jan Costin Wagner, die Redaktion im ZDF liegt bei Stefanie von Heydwolff und Karina Ulitzsch.

Michael Wittenborn, der in der Comedyserie "Merz gegen Merz" (Buch: Ralf Husmann; Regie: Felix Stienz) den dementen Patriarchen Ludwig spielt, wurde als bester Schauspieler in einer Nebenrolle ausgezeichnet. Die Redaktion im ZDF liegt bei Sarah Flasch.

Eva Schnare wurde in der Kategorie "Filmschnitt" für "Unterleuten - Das zerrissene Dorf" geehrt. Der Dreiteiler nach dem Bestseller "Unterleuten" von Juli Zeh spielt in einem fiktiven Dorf in der brandenburgischen Provinz. Regie führte Matti Geschonneck, das Drehbuch stammt von Magnus Vattrodt. Die Redaktion im ZDF liegt bei Günther van Endert.

Den Preis in der Kategorie Musik erhielt Martina Eisenreich für "Spreewaldkrimi - Zeit der Wölfe" (Buch: Thomas Kirchner; Regie: Pia Streitmann). Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Pit Rampelt.

Die Deutsche Akademie für Fernsehen (DAfF) hat den unabhängigen Branchenpreis für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen zum achten Mal vergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Auszeichnungen in diesem Jahr im virtuellen Raum vergeben.

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, mailto:pressedesk@zdf.de

"Sterne über uns" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/filme/das-kleine-fernsehspiel/sterne-ueber-uns-108.html

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4770276
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell