• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: Sport

Fußballprofi Tony Jantschke: "Fußball kann Vorreiter für Konzerte und Kulturveranstaltungen sein"

12.09.2020 | 07:00 Uhr | Ressort: sport | Quelle: Presseportal


Düsseldorf (ots) - Fußballprofi Tony Jantschke von Borussia Mönchengladbach glaubt, dass der Fußball Konzerten und Kulturveranstaltungen in der Corona-Krise helfen kann, wenn es um die Rückkehr von Zuschauern zu Veranstaltungen geht. "Was der richtige Weg ist, kann aber niemand sagen. Deswegen möchte ich auch kein Politiker sein. Ich bin gespannt, wie die Tests ablaufen. Es geht ja nicht nur um Fußball, sondern auch um Konzerte und Kulturveranstaltungen. Der Fußball kann ein Vorreiter sein", sagte Jantschke mit Blick auf Berlin und Leipzig, wo Fußballspiele mit 500 bzw. 8500 Fans stattfinden sollen, der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag).

Jantschke plädiert zudem dafür, sich mit den bestehenden Coronaregeln zu arrangieren. "Die Pandemie ist ja inzwischen Normalität. Darum probiere ich, mich an die Regeln zu halten mit dem Abstandhalten und dem Masketragen. Ich treffe auch mal einen Freund, würde aber nicht auf Großveranstaltungen gehen. Wir haben ja eine große Verantwortung auch gegenüber der ganzen Mannschaft. Aber alles in allem versuche ich, so normal wie möglich weiterzuleben. Wir müssen eben alle lernen, mit der Pandemie zu leben", sagte er.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/30621/4704607
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell