• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Extreme Ignoranz / Kommentar von Jens Anker zu Corona-Leugner

01.08.2020 | 21:22 Uhr | Ressort: politik | Quelle: Presseportal


Berlin (ots) - Kurzform: Geradezu sprachlos macht die selbstherrliche Impertinenz, mit der sie ihre kruden Thesen vor sich her tragen. Gepaart mit den Anlehnungen an rechtsradikale Symbolik und Wortwahl ist dabei eine brandgefährliche Mischung entstanden. Genau das ist das Ziel der Rechtsextremisten. Sie nutzen Ängste und Dummheit der Corona-Leugner aus, um die Gesellschaft zu destabilisieren und ihre umstürzlerischen Fantasien voranzutreiben. Doch es gibt Zeichen der Hoffnung. Der Stern der Populisten, die es in den USA, Brasilien und Großbritannien bis an die Macht geschafft haben, sinkt. Sie verlieren in Zeiten der Corona-Krise rasant an Rückhalt - die Realität holt am Ende auch den lautesten Populisten ein. Die große Mehrheit hält die Corona-Leugner ohnehin für Spinner, will nichts mit den selbsternannten Freiheitskämpfern zu tun haben. Das ist gut so. Vernunft ist stets der bessere Ratgeber als wirre Weltverschwörung.

Der vollständige Kommentar: Es ist eine beunruhigende Allianz aus extremer Ignoranz und Nazi-Symbolik, die sich am Sonnabend in Mitte zusammengefunden hat. Unter dem Motto "Tag der Freiheit", den schon Filmemacherin Leni Riefenstahl für einen Film über den NSDAP-Parteitag 1935 verwendete, zogen rund 20.000 Corona-Leugner durch Berlin. Auch rechtsradikale Gruppen hatten dazu aufgerufen. Es ist erschütternd, wie viele Menschen offenbar jeden gesellschaftlichen Konsens ablehnen und die Welt am liebsten ins Mittelalter zurückkatapultieren wollen. Anders ist nicht zu erklären, warum sie simpelste Erkenntnisse der Medizin, die Gefahren und den Verlauf früherer Pandemien ignorieren. Verblüffend auch, wie sie sich jedem noch so einfachen Argument widersetzen und sich in absurden Verschwörungstheorien suhlen. Geradezu sprachlos macht dabei die selbstherrliche Impertinenz, mit der sie ihre kruden Thesen vor sich her tragen. Gepaart mit den Anlehnungen an rechtsradikale Symbolik und Wortwahl ist dabei eine brandgefährliche Mischung entstanden. Genau das ist das Ziel der Rechtsextremisten. Sie nutzen Ängste und Dummheit der Corona-Leugner aus, um die Gesellschaft zu destabilisieren und ihre umstürzlerischen Fantasien voranzutreiben. Doch es gibt Zeichen der Hoffnung. Der Stern der Populisten, die es in den USA, Brasilien und Großbritannien bis an die Macht geschafft haben, sinkt. Sie verlieren in Zeiten der Corona-Krise rasant an Rückhalt - die Realität holt am Ende auch den lautesten Populisten ein. Die große Mehrheit hält die Corona-Leugner ohnehin für Spinner, will nichts mit den selbsternannten Freiheitskämpfern zu tun haben. Das ist gut so. Vernunft ist stets der bessere Ratgeber als wirre Weltverschwörung.

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/53614/4667881
OTS: BERLINER MORGENPOST

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell