• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

SAI Global wird in "Gartners magischem Quadranten für IT-Anbieter-Risikomanagement-Werkzeuge 2019" als einer der Leader genannt

03.12.2019 | 15:12 Uhr | Ressort: Wirtschaft | Quelle: Presseportal


Chicago (ots/PRNewswire) - Bericht von Gartner: "Bei den Anbietern von
[IT-VRM-Software]-Lösungen gibt es immer wieder Veränderungen - durch neue
Marktteilnehmer, Fusions- und Übernahmeaktivitäten und die Erweiterung um neue
Fähigkeiten".

SAI Global, Anbieter der weltweit führenden Risiko-Plattform SAI360
(https://www.saiglobal.com/en-us/risk/integrated_risk_management/), gab heute
bekannt, dass es in "Gartners magischem Quadranten für
IT-Anbieter-Risikomanagement-Werkzeuge 2019" (2019 Gartner Magic Quadrant for IT
Vendor Risk Management Tools) [1] als ein "Leader" genannt wurde. Die
Bezeichnung - unter den bewerteten Unternehmen - wurde SAI Global aufgrund
seiner Fähigkeit zuteil, seine Geschäftsvision umzusetzen, und dafür, wie
komplett diese formuliert ist.

"Wir glauben, dass diese Anerkennung durch Gartner - im "Leaders"-Quadranten -
bestätigt, dass wir die richtige Strategie verfolgen und diese, unterstützt
durch unsere Übernahmen von BWise (https://www.saiglobal.com/hub/sai-global-news
room/sai-global-completes-acquisition-of-bwise-from-nasdaq) und StrategicBCP (ht
tps://www.saiglobal.com/hub/sai-global-newsroom/strategic-bcp-acquisition-sai-gl
obal-extends-irm-leadership-position), hinsichtlich Produkten, Dienstleistungen
und Inhalten konsequent umsetzen", so Peter Granat, Chief Executive Officer von
SAI Global. "Wir sind der Meinung, dass wir in einem reifenden Markt die
kompletteste Plattform für integriertes Risikomanagement anbieten - [eine
Plattform], die es unseren Kunden ermöglicht, mit im Kontext zu sehendem Risiko
umzugehen, und ihnen damit aus Reputations- und operationeller Sicht mehr
Resilienz verleiht."

Die Kunden erkennen weiterhin an, wie SAI Global kontinuierlich in
VRM-Innovation investiert. Hierzu zählen erhebliche Funktionsverbesserungen,
darunter folgende:

- SAI Globals Lösungen ermöglichen es, die für Risikobewertungen und
die Überwachung von Anbietern nötige Zeit zu verkürzen - über das
Automatisieren der laufenden Überwachung, von Diensten zur
Sicherheitseinstufung, von Anbieter-Fragebögen und von
Risikobewertungen.
- Sie ermöglichen einen Blick auf Geschäftsstörungen von
Drittparteien - indem sie Kunden verstehen helfen, wie die
Risikoeinstufung eines Anbieters verglichen mit Konkurrenten dessen
Branche zu sehen ist.
- Sie gestatten ein rasches Management des regulatorischen,
operationellen und Reputationsrisikos - mit Funktionen basierend
auf maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz.
- Sie bieten eine verbesserte Benutzeroberfläche mit intuitiver
Navigation - integrieren einheitliches Design mit Automatisierung
und Datenanalytik, wodurch Aufgaben effizient bearbeitet werden
können.
- Sie ermöglichen einen unmittelbaren ("out of the box") Einsatz mit
Risiko-Intelligence-Berichten, die Erkenntnisse bezüglich der mit
Anbietern verbundenen Risiken mithilfe von
Visualisierungsfunktionen zerlegen.
- Sie liefern Updates für das laufende Screening von Drittparteien im
Hinblick auf Finanz-, Cyber-, Kredit- und andere Anbieterrisiken
via SecurityScorecard, WorldCheck, ArgosRisk und mehr.

Ein Kunde (ein multinationaler Hersteller von Konsumgütern) kommentierte über
eine 5-Sterne-G2-Crowd
(https://www.g2.com/products/sai360/reviews/sai360-review-3638223): "SAI360 ist
der zentrale Ort für all [unsere] Risikobewertungen zu Drittanbietern und die
unternehmensweite interne Politik bzw. Risiko-Anerkennung. Die Berichte,
Kennzahlen und das Dashboard des SAI360-Risiko-Intelligence-Moduls werden von
der Organisation für Informationssicherheit und Risikomanagement verwendet. Die
jüngsten zusätzlichen Funktionen - die Integration von "SecurityScorecard" und
das Risiko-Intelligence-"Power Bi"-Modul - haben es uns leichter gemacht,
Anbieterrisiken zu verfolgen und zu überwachen, und ermöglichen das
Automatisieren von Anbieterrisiko-Kennzahlen."

SAI Global zufolge bestätigt der Gartner-Bericht einen wettbewerbsorientierten
Markt, in dem die Nachfrage nach "Cloud first"-Software-Lösungen zunimmt. Die
Notwendigkeit, dass Unternehmen in einer globalen Informationslieferkette
agieren, nimmt zu und erhöht die Gefahr teurer Sicherheitslücken und
operationeller Risiken. Wie es in "Gartners magischem Quadranten" für 2019 heißt
(https://www.saiglobal.com/en-us/gartner_vendor_risk/): "Der Markt für
VRM-Lösungen entwickelt sich ständig weiter - sowohl in Reaktion auf zunehmende
Vorschriften als auch auf veränderte Kundenanforderungen."

"SAI Global konzentriert sich darauf, seine Kunden erfolgreich zu machen,
während diese Geschäftsunterbrechungen von Drittanbietern in der heutigen, immer
komplexeren digitalen Risikolandschaft einplanen, handhaben und abzumildern
versuchen wollen", so Anton Lissone, Chief Technology Officer von SAI Global.
"Wir sind der Meinung, dass unsere Cloud-basierte VRM-Lösung beispiellose
Transparenz bietet und Unternehmen in die Lage versetzt, Risikoinformationen,
die die Bewertung des Anbieterrisikos verbessern, rasch zu integrieren. Die
Lösung bietet diesen auch die Möglichkeit einer Echtzeit-Überwachung und von
Echtzeit-Abhilfeempfehlungen für all ihre VRM-Aktivitäten. Wir glauben, dass wir
nur dann erfolgreich sind, wenn auch unsere Kunden erfolgreich sind."

Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier
(https://www.saiglobal.com/en-us/gartner_vendor_risk/), um eine kostenlose
Ausfertigung des vollständigen "2019 Gartner Magic Quadrant for IT Vendor Risk
Management Tools" herunterzuladen.

[1] Gartner, "Magic Quadrant for IT Vendor Risk Management Tools", Christopher
Ambrose, Joanne Spencer, 25. November 2019

Haftungsausschluss durch Gartner

Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in Gartners
Marktforschungspublikationen dargestellt werden, werden nicht von Gartner
empfohlen. Auch rät Gartner Technologienutzern nicht dazu, nur diejenigen
Anbieter auszuwählen, die die höchsten Werte erzielt haben oder anderweitig
hervorgehoben werden. Die Marktforschungspublikationen Gartners bestehen aus den
Meinungen der Forschungsorganisation Gartners und sind nicht als
Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner bestreitet alle ausdrücklichen oder
stillschweigenden Garantien bezüglich dieser Marktforschungsarbeiten, darunter
jedwede Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Informationen zu SAI Global

SAI Global unterstützt Organisationen dabei, Risiken proaktiv zu managen - mit
dem Ziel, Vertrauen zu schaffen und geschäftliche Spitzenleistungen, Wachstum
und Nachhaltigkeit zu erzielen. Unsere Lösungen integrierten Risikomanagements
sind eine Kombination aus führenden Fähigkeiten, Dienstleistungen und
Beratungsangeboten, die sich über den gesamten Risikolebenszyklus hinweg
erstrecken und es Unternehmen ermöglichen, sich auf andere Bereiche zu
konzentrieren. Zusammen ermöglichen diese Instrumente und Kenntnisse den Kunden,
Risiken betreffend eine integrierte Sichtweise zu entwickeln. Um unsere
Plattform "SAI360" in Aktion zu sehen,fordern Sie bitte eine kostenlose
Vorführung an
(https://www.saiglobal.com/en-us/compliance_and_risk/request_a_demo/).

Wir sind global aufgestellt - unterhalten Geschäftsstellen in Europa, Nahost,
Afrika; Nord-, Mittel- und Südamerika; Asien und der Pazifikregion. Um weitere
Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseite
https://www.saiglobal.com/en-us/risk/integrated_risk_management/.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/642410/SAI_Global_logo.jpg

Pressekontakt:
Jacqueline Fleming
Vice President
Bereich "Brand Strategy & Corporate Communications"
SAI Global
Telefon: +1 (609) 955-5120
E-Mail: Jacqueline.Fleming@saiglobal.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/60943/4457755
OTS: SAI Global

Original-Content von: SAI Global, übermittelt durch news aktuell