• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Louvre eröffnet neue und erweiterte Räume für islamische Kunst mit Unterstützung von Alwaleed Philanthropies

12.09.2019 | 00:42 Uhr | Ressort: Vermischtes | Quelle: Presseportal


Partnerschaft fördert gesellschaftliches Verständnis durch Kunst
und Kultur

Neue und erweiterte Räume umfassen immersive und interaktive
Ausstellungen zur Geschichte und zum Erbe der islamischen Kunst sowie
einen neuen temporären Ausstellungsraum

Paris (ots/PRNewswire) - Heute hat der weltberühmte Louvre mit
Unterstützung der globalen gemeinnützigen Stiftung Alwaleed
Philanthropies offiziell neue und erweiterte Räume in der Abteilung
für islamische Kunst des Museums eröffnet. Die Ankündigung baut auf
der langjährigen Partnerschaft der beiden Organisationen auf, die
darauf abzielt, das Verständnis zwischen den Gesellschaften durch
Kunst und Kultur zu stärken

Die neuen und erweiterten Räume, die einen neu aufgemachten
Eingangsbereich und neue temporäre Ausstellungsflächen umfassen,
bieten den Besuchern eine immersive Einführung in die islamische
Kunst. Sie wird eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen ihrer Art
für Besucher zugänglicher machen und dazu beitragen, Brücken zwischen
verschiedenen Religionen, Kulturen und Ländern zu bauen.

Die Besucher der neuen und erweiterten Räume erleben interaktive
Ausstellungen und sehen speziell ausgewählte Objekte, die die
Geschichte der islamischen Kunst veranschaulichen. Im Zentrum wird
eine Vielzahl von Kunstwerken und Artefakten ausgestellt, die von
Spanien bis Indien reichen, und die Entwicklung der islamischen Kunst
in Stil, Form und Medium erklären, wie sie im Laufe der Zeit mit
anderen künstlerischen Traditionen interagierte.

Die Partnerschaft von Alwaleed Philanthropies und dem Louvre
datiert aus dem Jahr 2002, und 2005 spendete die Stiftung 23
Millionen Dollar für den Bau der Abteilung für Islamische Kunst.

HRH Prinzessin Lamia Bint Majed Al Saud, Secretary General von
Alwaleed Philanthropies, sagte: "Wir glauben, dass Kunst die Gabe
hat, Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen zu
vereinen. Die neuen und erweiterten Räume ermöglichen es den
Besuchern, islamische Kunst von Weltklasse zu genießen und die
gemeinsamen menschlichen Werte zu schätzen, die sich in ihrer
Kreativität widerspiegeln. Wichtig ist, dass dieser Raum auch so
gestaltet ist, dass er durch interaktive Funktionen alle einbezieht,
damit die Kunst von allen erlebt werden kann."

Jean Luc-Martinez, Präsident des Louvre: "Im Namen des Musée du
Louvre möchte ich Alwaleed Philanthropies für ihr Engagement
zugunsten der Abteilung Islamische Kunst danken. Dank dieser
Neugestaltung hoffen wir, noch mehr Besucher zu erreichen und ihnen
den Schlüssel zum Verständnis des wunderbaren künstlerischen Erbes zu
geben, mit dem wir betraut wurden."

Alwaleed Philanthropies arbeitet mit einer Reihe von
gemeinnützigen, staatlichen und Bildungseinrichtungen zusammen, um
Armut zu bekämpfen, Frauen und Jugendliche zu stärken, Gemeinschaften
zu entwickeln, Katastrophenhilfe zu leisten und kulturelles
Verständnis durch Bildung zu schaffen. Die Stiftung versucht, Brücken
zu bauen für eine mitfühlendere, tolerantere und akzeptierendere
Welt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/974185/Francois_Hollande_Y
annick_Lintz_Princess_Lamia__Renaud_Donnedieu_de_Vabres.jpg



Pressekontakt:
Reem AbuKhayal
RJA@alwaleedphilanthropies.org
+966559898188

Original-Content von: Alwaleed Philanthropies, übermittelt durch news aktuell