• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Pflegekosten/Unterhalt

14.08.2019 | 18:58 Uhr | Ressort: Politik | Quelle: Presseportal


Stuttgart (ots) - Kinder von pflegebedürftigen Eltern werden
künftig seltener für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Auf den
ersten Blick ist das ein gutes Gesetz. Allerdings löst es weder die
eigentliche finanzielle Problematik der Heimpflege, die mitunter
enorm hohen Eigenanteile, noch ändert es etwas an der Situation der
mehr als 70 Prozent Pflegebedürftigen, die daheim betreut werden. Die
Kommunen warnen bereits vor Milliardenkosten. Dass der Staat wirklich
aushelfen muss, wenn Angehörige an die 100000 Euro verdienen, müsste
eigentlich erst sauber begründet werden. Das dürfte allerdings
schwerfallen.



Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell