• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

Sonntag, 12. August 2018 Internationaler Tag der Jugend: "Safe Space for Youth"

10.08.2018 | 14:30 Uhr | Ressort: Vermischtes | Quelle: Presseportal


Bonn (ots) - Die UNO-Flüchtlingshilfe fördert junge Flüchtlinge.
1,8 Milliarden junge Menschen im Alter zwischen 10 und 24 Jahren
machen sich weltweit Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Ihre Zahl ist
heute so hoch wie nie zuvor. Jeder zehnte junge Mensch lebt in einer
Konfliktregion und 24 Millionen von ihnen haben keine Möglichkeit in
die Schule zu gehen. Mehr als 50 Prozent der Flüchtlinge weltweit
sind Kinder und Jugendliche.

Das diesjährige Motto des Internationalen Tages der Jugend lautet
"Safe Space for Youth". Junge Menschen brauchen einen Ort,an dem sie
ihre Potentiale entfalten und sich treffen können an dem sie lernen
und sich frei äußern können. Und sie brauchen Menschen, die sie dabei
unterstützen,sich zu beteiligen und ihre Interessen aktiv umzusetzen.

"Jeder will seine Zukunft in die eigenen Hände nehmen und
besonders junge Menschen wollen sich engagieren und etwas verändern.
Flüchtlingskinder und -jugendliche stoßen da an Grenzen, weil sie zum
Beispiel keine ordentliche Ausbildung bekommen", so Peter
Ruhenstroth-Bauer, der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe. "Wir
unterstützen darum seit Jahren Projekte wie das
DAFI-Stipendienprogramm, in dem junge Flüchtlinge die Möglichkeit
erhalten, im Exil zu studieren. Es sind engagierte Menschen, die nach
dem Studium wichtige gesellschaftliche Rollen übernehmen."

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der nationale Partner des
Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). In Deutschland
unterstützt sie Projekte wie das START-Schülerstipendienprogramm, das
jungen unbegleiteten Flüchtlingen ermöglicht, ihre Schulbildung
abzuschließen.Geflüchtete können an Seminaren, Exkursionen und einer
Art "Studium Generale" teilnehmen sowie finanzielle Hilfe für
Lehrmaterial erhalten. "Wir fördern diese Projekte in Deutschland,
weil es gerade für die Integration von jungen Flüchtlingen wichtig
ist, die Sprache zu lernen und einen Schulabschluss zu machen",
betont Ruhenstroth-Bauer.

Unterstützung:
Spendenkonto UNO-Flüchtlingshilfe
Sparkasse Köln-Bonn, IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50 - BIC:
COLSDE33

Weitere Informationen und Spenden online:
www.uno-fluechtlingshilfe.de/spenden



Pressekontakt:
Peter Ruhenstroth-Bauer
Tel. 0228-90 90 86-00
Ruhenstroth-Bauer@uno-fluechtlingshilfe.de

Original-Content von: UNO-Flüchtlingshilfe e.V., übermittelt durch news aktuell