• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: CH-News

Jugend und Sport (J+S) Ausbildungen im Bereich Skifahren und Kindersport

25.11.2022 | 08:01 Uhr | Ressort: | Quelle: Presseportal


Vaduz (ots) -

28 Leiterpersonen trafen sich vom 18. bis 20. November im Kaunertal zur J+S Fortbildung Skifahren. Das Kurskader mit Cédric Wagner und Dario Schio vermittelten das Thema "fördern" im Skisport sowie die Neuigkeiten im J+S Bereich. Unter traumhaften Bedingungen konnten die Inhalte sowohl in der Praxis als auch in der Theorie vermittelt werden. Es fanden Workshops zu Lernzielen, Strukturen im Skiclub und der Sicherheit im Skisport statt. Des Weiteren gab Pascal Hasler Input für die Zusammenarbeit zwischen dem Liechtensteinischen Skiverband und den Skiclubs.

Am 19. November befassten sich 15 Leiterpersonen unter der Leitung von Rudi Marxer in den Turnhallen des Schulzentrums Unterland mit dem Thema "fördern" im Kindersport. Die Sportarten Tanzen, Skifahren, Fussball und Rückschlagspiele wurden in Praxislektionen kindergerecht und vielseitig vermittelt. Wer Teil des J+S Programms sein möchte, vertritt neben einer Ausbildungsphilosophie auch die Werte von J+S. Die Leiterpersonen haben wieder neue Ideen für ihre zukünftigen Trainings im Kinderbereich erhalten.

Mit der Weiterbildung verlängern die Teilnehmenden ihre J+S Anerkennung für zwei Jahre und erhalten somit die Berechtigung im J+S Programm aktiv zu sein.

Pressekontakt:

Stabsstelle für Sport
Jürgen Tömördy
T +423 263 63 31