• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: CH-News

Neue Spezifikation des Wireless Innovation Forum ermöglicht es Funkplattformen, Funkanwendungen mit Zeitinformationen zu versorgen

05.05.2021 | 04:00 Uhr | Ressort: | Quelle: Presseportal


Washington (ots/PRNewswire) - Begleitende Spezifikationen für FPGA-, SCA- und C++-Plattformen in Kürze verfügbar

Das Wireless Innovation Forum (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3149948-1&h=1154439429&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3149948-1%26h%3D3734863239%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.wirelessinnovation.org%252F%26a%3DThe%2BWireless%2BInnovation%2BForum&a=Das+Wireless+Innovation+Forum) (WInnForum) hat kürzlich die Verabschiedung einer Time Facility Spezifikation (WINNF-TS-3004) und eines unterstützenden Facilities Principles Reports(WINNF-TR-2007) bekannt gegeben. Bei der Spezifikation handelt es sich um eine international unterstützte Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), die die Ansichten der Benutzer der bestehenden Joint Tactical Networking Center (JTNC) Timing Service API harmonisiert, die Abdeckung und Qualität der vorherigen Spezifikationen verbessert und die funktionale Abdeckung erweitert. Begleitende Spezifikationen für FPGA-, SCA- und C++-Plattformen werden in Kürze zur öffentlichen Freigabe ausgewählt.

"Diese spannende Spezifikation verbessert die derzeit verfügbaren Standards für das Zeithandling innerhalb von Software Defined Radios spürbar", sagt Eric Nicollet von Thales, Co-Vorsitzender des WInnForum Software Defined Systems Committee und Leiter des Time Service Facility-Entwicklungsteams. "Es wird mehr Portabilität für SDR-Anwendungen und mehr Benutzerfreundlichkeit für SDR-Plattformen bringen. Er klärt mehrere bekannte Unklarheiten der bisherigen Standards und spezifiziert wertvolle zusätzliche technische Fähigkeiten, wie die Unterstützung der Internationalen Atomzeit und eine genauere Handhabung von Zeitunsicherheiten."

Diese Veröffentlichung ist Teil der wachsenden Suite von Standards, die vom WInnForum zur internationalen Förderung und Harmonisierung von SDR-Standards entwickelt wurden.

"Zusammen mit der Transceiver Facility (TS-0008) ergänzt die Time Service Facility die Reihe der SDR-Standards von WInnForum. Da sie von einem engagierten Expertenteam aus Nordamerika und Europa entwickelt wurde, stärkt sie die Bemühungen des WInnForums in Richtung internationaler Harmonisierung und Modernisierung von offen entwickelten und verfügbaren SDR-Standards", fügte Nicollet hinzu.

Das WinnForum wird von Platinsponsor Thales unterstützt. Mehrere Arbeitsgruppen arbeiten an Projekten im Zusammenhang mit SCA, SDR und Spectrum Innovation. Besuchen Sie http://www.WirelessInnovation.org (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3149948-1&h=3166292681&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3149948-1%26h%3D1868577348%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.wirelessinnovation.org%252F%26a%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.WirelessInnovation.org&a=http%3A%2F%2Fwww.WirelessInnovation.org), um mehr zu erfahren.

Informationen zum Wireless Innovation Forum

Das Wireless Innovation Forum wurde 1996 gegründet. Es ist eine gemeinnützige Mitgliedschaftsgesellschaft zum gegenseitigen Nutzen, die sich für Frequenzinnovationen einsetzt und Funktechnologien vorantreibt, die wesentliche oder kritische Kommunikation weltweit unterstützen. Die Mitglieder bringen eine breite Basis an Erfahrung in den Bereichen Software Defined Radio (SDR), Cognitive Radio (CR) und Dynamic Spectrum Access (DSA) in verschiedenen Märkten und auf allen Ebenen der drahtlosen Wertschöpfungskette mit, mit denen neue Anforderungen an die drahtlose Kommunikation erfüllt werden. Um mehr über das Wireless Innovation Forum, seine Treffen und die Vorteile einer Mitgliedschaft zu erfahren, besuchen Sie www.WirelessInnovation.org.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1165517/Wireless_Innovation_Forum_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3149948-1&h=1366906593&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3149948-1%26h%3D895233144%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1165517%252FWireless_Innovation_Forum_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1165517%252FWireless_Innovation_Forum_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1165517%2FWireless_Innovation_Forum_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Lee Pucker
604-828-9876
Lee.Pucker@wirelessinnovation.org

Stephanie Hamill
970-290-9543 oder Stephanie.Hamill@wirelessinnovation.org