• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

  • Softwareentwicklung
  • Grafik & Webdesign
  • Marketing / SEO
  • Domainreseller
  • Schulungen
gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: French

Union des villes suisses : Aperçu de la session de printemps 2021

22.02.2021 | 08:53 Uhr | Ressort: | Quelle: Presseportal


Bern (ots) - Lors de la session de printemps, un certain nombre de projets d'une importance capitale pour la Suisse urbaine seront débattus au Parlement. Du fait du deuxième shutdown, plusieurs objets relatifs au covid-19 reviennent sur le devant de la scène. Ils se proposent d'amortir les répercussions économiques sur le commerce et l'artisanat ainsi que pour la population. Les autres thèmes importants pour les villes sont la petite enfance et l'eau potable, questions sur lesquelles porteront plusieurs objets.

La position de l'Union des villes suisses quant à certains objets sélectionnés nous vous présentons dans le cadre de l'aperçu de la session sous :

https://uniondesvilles.ch/fr/info/themes-et-positions/prevision-de-session

Contact:

Renate Amstutz, directrice de l'Union des villes suisses, 079 373 52 18