• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-News: CH-News

ikr: "Jugend und Musik" auch in Liechtenstein

12.02.2019 | 14:18 Uhr | Ressort: Inland | Quelle: Presseportal


Vaduz (ots/ikr) - Am Mittwoch, 13. Februar 2019 tritt ein Abkommen
mit der Schweiz in Kraft, welches das bestehende Angebot der
musikalischen Bildung ergänzt. Das Programm Jugend und Musik soll den
Zugang zur Musik für Kinder und Jugendliche noch einfacher machen.

Im Sport gibt es seit vielen Jahren das Programm "Jugend und
Sport". "J+S" ist ein Klassiker. Liechtenstein beteiligt sich seit
1979 an diesem grossen Sportförderungsprogramm der Schweiz - mit
grossem Erfolg. Jährlich kommen neue Leiter und Experten hinzu,
welche die Aus- und Weiterbildungsmodule von "J+S" absolvieren. Die
Schweiz hat vor drei Jahren das Programm "Jugend und Musik", kurz
"J+M", ins Leben gerufen. Ziel des Programms ist es, die musikalische
Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Es werden
ausserschulische Projekte wie Kurse und Lager finanziell unterstützt.
"Wie sein Pendant im Sport, steht "J+M" vor allem für Qualität, aber
auch für Spass in der Musik", sagt Regierungsrätin Aurelia Frick. Sie
hat vor einem Jahr das Abkommen mit der Schweiz zusammen mit
Bundespräsident Alain Berset unterschrieben.

Ein Qualitätslabel

In Liechtenstein können in erster Linie Kinder und Jugendliche
profitieren, denen der Zugang zur Musik noch einfacher gemacht wird.
Das Programm "J+M" bietet aber auch Vereinen - beispielsweise
Harmoniemusiken, Chören und allen, die sich mit Musik befassen -
zusätzliche Chancen und Möglichkeiten, sich weiterbilden und
zertifizieren zu lassen. Auch Musikschulen und normale Schulen können
ausserschulische Kurse und Lager anbieten und fördern lassen.

Das Angebot des Programms "Jugend und Musik" steht ab heute allen
Interessierten aus Liechtenstein offen. Anmeldungen nimmt die
Vollzugsstelle für das Programm in Bern entgegen. Melden kann man
sich aber auch bei der zuständigen Stelle in Liechtenstein, dem Amt
für Kultur.

Weitere Informationen zum Programm "Jugend und Musik":
www.bak.admin.ch/jm sowie beim Amt für Kultur Tel. +423 236 63 40



Kontakt:
Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
Janine Köpfli
T +423 236 60 24