• Baurealisation
  • Liegenschaftsverwaltung
  • Unternehmensberatung
  • Rechtsberatung
  • Treuhand
Gretler & Partner AG
Gretler & Partner AG

Die Gretler & Partner AG zählt zu den renommierten Anbietern von Immobilien- und Unternehmensdiensten in der Deutschschweiz und im benachbarten Ausland. Fokussiert auf den Immobilienbereich werden Dienstleitungen wie Baurealisation, Liegenschaftsverwaltung, Treuhand und Rechtsberatung angeboten.

gretler intermedia GmbH
gretler intermedia GmbH - Internetagentur und Softwareentwicklung

Die gretler intermedia GmbH realisiert webbasierte Software, Schnittstellen und Webseiten, die E-Business-Prozesse in Unternehmen unterstützen. Die Kundenbetreuung umfasst ganzheitliches Marketing mit Beratung, Strategieentwicklung, Werbung und Design für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Tipps

Web 2.0 Projekte

Online-Communities, Webbasierte Software, Schnittstellen und Internetauftritte

Haben Sie den Aufbau oder Erweiterung eines Portals oder Online Community geplant? Oder kommt Ihr Portal an seine Leistungsgrenzen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Realisierung.

Domainregistrierung

Kostengünstige DNS Services und Domainregistrierungen,
-verwaltung und TLD-Strategie

Mit einem Leistungsspektrum von über 240 internationalen Top Level Domains (TLD) gehört gretler intermedia zu den wenigen Domaingrosshändlern, die Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

Wir bieten Ihnen die Aufnahme Ihrer DNS Einträge auf unseren Nameservern.

ots-Newsticker

WDR will Callcenter schließen - Neuer Dienstleister gesucht

12.08.2017 | 10:00 Uhr | Ressort: Vermischtes | Quelle: Presseportal


Hamburg (ots) - Der Westdeutsche Rundfunk wird Ende 2018 sein
Callcenter schließen. Das berichtet das Hamburger Medienmagazin 'new
business' in seiner am Montag (14.8.) erscheinenden Ausgabe. Das von
der WDR-Werbetochter mediagroup GmbH betriebene Callcenter im Kölner
Mediapark beschäftigt nach Angaben des Betriebsrates 60
Vollzeitkräfte, hinzu kommen viele Teilzeitbeschäftigte. Für die
Schließung des Callcenters wurden im Konzernabschluss 2016 der Firma
laut 'new business' vorsorglich Rückstellungen in Höhe von zwei
Millionen Euro gebildet. Die Sparmaßnahme des Senders hängt mit der
von der früheren nordrhein-westfälischen Landesregierung
durchgesetzten Reduzierung der Hörfunkwerbung im WDR zusammen, die zu
Umsatzeinbußen führt.

Welcher Dienstleister ab 2019 die umfangreichen Aufgaben des
Callcenters übernehmen wird, hängt nach Angaben eines WDR-Sprechers
vom Ausgang eines entsprechenden Wettbewerbsverfahrens ab. Die
Mitarbeiter des Callcenters nehmen beinahe rund um die Uhr
überwiegend Anrufe der Hörer der Radioprogramme 1Live, WDR 2 und WDR
4 entgegen.



Pressekontakt:
new business
Margit Mair
Telefon: 040-60900979
mair@new-business.de

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell